Inhaltsverzeichnis

Fast Food - Angebote vor Ort und ihre Beurteilung


4. Vor- und Nachteile von Fast Food

 

Zuerst möchte ich die Vorteile von Fast Food aufzählen, wobei ich anmerke, dass diese Vorteile nicht meine persönliche Meinung wiedergeben. Neben so vielen Vorteilen gibt es natürlich auch Nachteile, die ich jetzt erörtern möchte. Der menschliche Körper gleicht einem Motor. Um ihn in Gang zu halten, müssen wir essen und trinken. Die wichtigsten Energielieferanten sind Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett. In Fast Food Gerichten sind Kohlenhydrate häufig Weißmehl und Zucker, Eiweiß besteht aus minderwertigem Fleisch und Fett kommt aus der Friteuse. Um alle komplizierten Abläufe in unserem Körper steuern zu können, sind zusätzlich Flüssigkeit, Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe erforderlich. Flüssigkeit bei Fast Food bedeutet Cola, bei Vitaminen, Mine-ralstoffen und Ballaststoffen ist dort meist Fehlanzeige. Es gibt kein Lebensmittel, das alle Grundbausteine der Ernährung in einem optimalen Mengenverhältnis enthält. Deshalb ist es für regelmäßige Fast Food Kunden unbedingt notwendig, zusätzlich Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe zuzuführen und zwar nicht in Tablettenform sondern durch frisches Obst und Gemüse, um den einseitigen Speiseplan zu bereichern.

 


Jahresarbeit im Fach Mensch und Umwelt
©2000 Stefanie Dickgiesser

Inhaltsverzeichnis